Webserver der "Islamischen Buchhandlung" gehackt

Eben muss­te ich auf der Face­book-Sei­te des Isla­mi­sche-Schrif­ten-Ver­lag lesen, dass der zum Ver­lag zuge­hö­ri­ge Online-Shop Isla­mi­sche Buch­hand­lung gehackt wor­den ist; genau­er gesagt: der Web­ser­ver. Aber nicht nur der Online-Shop ist down, son­dern auch Web­sei­te des Ver­la­ges eben­so.

Ich fra­ge mich, wer davon Nut­zen zie­hen wür­de. Die Tawag­hit aus Kuf­f­a­ris­tan wahr­schein­lich weni­ger. Viel­leicht war es die Kon­kur­renz, die kurz nach der Ver­öf­fent­li­chung des neu­en Buchs "Die Schlüs­sel des Guten" das Geschäft aus­brem­sen woll­ten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.