Kinderbuch "Die Geschichte von Chadidscha" erschienen

Über isla­mi­sche Kin­der­bü­cher hat­te ich bis­her gar nichts geschrie­ben oder emp­foh­len. Gern will es mit die­sem Bei­trag ein wenig ändern, denn seit eini­gen Tagen ist ein neu­es Kin­der­buch auf dem Markt, dass ich in diver­sen Online-Shops schon gesich­tet habe: "Die Geschich­te von Cha­di­d­scha".

Die­ses Kin­der­buch wur­de von Saniyas­nain Khan ursprüng­lich in eng­li­scher Spra­che geschrie­ben. Es erschien im Ver­lag Good­word Books unter dem Titel "The Sto­ry of Kha­di­jah". Eigent­lich in das Buch ledig­lich ein Import aus dem Aus­land. Es wur­de nicht von einem deut­schen Ver­lag über­setzt, wie es üblich der Fall ist. Der Ver­lag Good­word Books publi­ziert die über­setz­ten Bücher selbst, die in jewei­li­gen Län­dern impor­tiert wer­den.

Saniyas­nain Khan ist zugleich auch der Grün­der des Ver­lags Good­word Books. Er ist indi­scher Land­mann und Aut­hor und TV-Gast von geschrie­be­nen Kin­der­bü­chern, die zum Teil auf Pro­phe­ten- und Saha­ber­ge­schich­ten basie­ren. Die Ver­lags­web­sei­te ist zwar in eng­li­scher Spra­che ver­fasst, der Sitz ist jedoch in Deh­li, Indi­en.

Das Buch hat es nun auch auf den deut­schen Markt geschafft. Es ist als Hard­co­ver im For­mat von 21,5 x 26,5 cm mit einer Sei­ten­zahl von 64 Sei­ten unter der ISBN 9783935521383 erhält­lich. Das Buch hat einen Ver­kaufs­preis von 8,90 EUR und kann unter fol­gen­den Online-Shops bestellt wer­den: Basa­ri, EM-Buch, Isla­mi­sche Buch­hand­lung und Mus­lim-Buch

Anbei folgt der obli­ga­to­ri­sche Begleit- bzw. Ein­lei­tungs­text, sowie eine Inhalts­ver­zeich­nis (mit Beginn der jewei­li­gen Sei­ten in Klam­mern gesetzt):

Als sich der Pro­phet Muham­mad (s.a.w.s.) eines Tages mit dem Engel Dschi­bril in der Höh­le des Ber­ges Hira auf­hielt, sah Dschi­bril Cha­di­d­scha von wei­tem auf die Höh­le zukom­men. Er sag­te zum Pro­phe­ten: "Cha­di­d­scha ist auf dem Weg. Sie bringt dir etwas zu Essen und zu Trin­ken." Dann füg­te er hin­zu: "Wenn sie ein­tritt, rich­te ihr aus, dass Allah sie grü­ßen lässt und ihr einen Palast von Per­len im Para­dies ver­heißt, in dem es weder Geschrei noch Erschwer­nis­se geben wird."

Als Cha­di­d­scha erschien, sag­te der Pro­phet zu ihr: "Dschi­bril ist hier. Er lässt dich von dei­nem Herrn grü­ßen und er selbst grüßt dich eben­so."

Cha­di­d­scha ant­wor­te­te: "Gott ist Frie­den und Er ist die Quel­le allen Frie­dens! Möge Allahs Frie­den und Segen auf dir sein, o Gesand­ter Allahs; und mei­ne Grü­ße an Dschi­bril!"

  • Cha­di­d­schas frü­he­ren Jah­re (4)
  • Cha­di­d­scha stellt den Pro­phe­ten Muham­mad (saws) ein (13)
  • Die Syri­en-Unter­neh­mung (18)
  • Der Hei­rats­an­trag (25)
  • Das Leben im Cha­di­d­scha (31)
  • Cha­di­d­scha und die ers­te Offen­ba­rung des Quran (35)
  • Die ers­ten Mus­li­me (40)
  • Der Ruf zum Islam (44)
  • Der Boy­kott (50)
  • Das Ende des Boy­kotts (54)
  • Das Jahr der Trau­er (60)

Kommentar verfassen