Buch "Die Schätze der Nacht" vorgestellt

Es gibt wie­der ein neu­es Buch, das ich euch vor­stel­len müss­te: "Die Schät­ze der Nacht – Hand­buch zur Traum­deu­tung nach Quran und Sun­nah".

Im Islam ist das Wis­sens­feld (des Ta'bir) der Traum­deu­tung ein wich­ti­ger Zweig der reli­giö­sen Leh­re, wel­ches über eine soli­de Grund­la­ge ver­fügt. Es gibt drei gro­ße Haupt­ka­te­go­ri­en der Träu­me. Die eine Kate­go­rie, die wahr­haf­ti­gen Träu­me, sind von Allah ein­ge­ge­ben und machen den kleins­ten Teil der mensch­li­chen Träu­me aus.

Die Leh­re des Ta'bir (der Traum­deu­tung) beschäf­tigt sich mit der Ermitt­lung wahr­haf­ti­ger Träu­me und ihrer kor­rek­ten Inter­pre­ta­ti­on nach bestä­tig­ten, bekann­ten und vor­ge­schrie­be­nen Richt­li­ni­en. In die­sem Buch geht es dar­um zu ver­ste­hen, wel­che Bot­schaft uns Allah (swt) durch den Traum über­mit­teln möch­te.

Anas (ra) berich­te­te, dass der Gesand­te Allahs (saws) sag­te: "Ein Traum ereig­net sich gemäß sei­ner Deu­tung. Sein Gleich­nis ist gleich eines Man­nes, der sei­nen Fuß geho­ben hat und dar­auf war­tet ihn wie­der nie­der­zu­set­zen. Wenn jemand von euch also einen Traum hat, berich­tet nie­man­dem davon, außer einem Bera­ter oder einer gelehr­ten Per­son."

Das Buch wur­de von Muham­mad Al-Jiba­ly geschrie­ben. Es hat 507 Sei­ten und die ISBN ist 978–3-944062–10-5. Das Buch kos­tet glat­te 28 EUR und kann aktu­ell nur bei Cor­do­ba-Buch bestellt wer­den. Das Buch erschien im Tuba-Ver­lag. Aller­dings ist die Ver­lags­web­sei­te hoff­nungs­los ver­al­tet, so dass man dort ergeb­nis­los nach irgend­wel­chen Infos suchen wird.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.