Fundstück der Woche: "Das Buch der Weisungen für Frauen – Kitab ahkam al-nisa'" von Ibn al-Djauzi

Es ist schon eine Wei­le ver­gan­gen, seit ich ein Buch als "Fund­stück der Woche" vor­ge­stellt habe. Das letz­te Buch war Ibn Qay­y­ims "Über die Frau­en" gewe­sen, ein inter­es­san­tes Buch. Nun bin ich auf ein wei­te­res Buch gesto­ßen, wel­ches ein ähn­li­ches The­ma hat: "Das Buch der Wei­sun­gen für Frau­en – Kit­ab ahkam al-nisa'" von Ibn al-Djau­zi.

Das Buch wur­de aus dem Ara­bi­schen über­setzt und her­aus­ge­ge­ben von Han­ne­lies Kolos­ka aus dem Ver­lag Der Welt­re­li­gio­nen als Imprint des Insel Ver­lag. Es wur­de erst­mals im Jahr 2009 ver­öf­fent­licht und hat 315 Sei­ten. Es hat eine Abmes­sung von 181mm x 116mm x 28mm und ein Gewicht von 314 g. Die ISBN-13 ist 9783458700180 und ISBN-10 ist 3458700188.

Erschro­cken dar­über, dass die Frau­en sei­ner­zeit nur wenig von den reli­giö­sen Pflich­ten und einer rech­ten isla­mi­schen Lebens­füh­rung wuss­ten, ver­fass­te der berühm­te Bag­da­der Gelehr­te Abu l-Far­a­dj Ibn al-Djau­zi (1116–1200) das Kit­ab ahkam al-nisa – Das Buch der Wei­sun­gen für Frau­en. Er war damit der ers­te Autor der isla­mi­schen Welt, der ver­such­te, den von der offi­zi­el­len Bil­dung aus­ge­schlos­se­nen Frau­en grund­le­gen­des reli­giö­ses Wis­sen zu ver­mit­teln und sie an der isla­mi­schen Gelehr­sam­keit teil­ha­ben zu las­sen. Für Ibn al-Djau­zi war reli­giö­se Bil­dung das Fun­da­ment eines from­men und gott­ge­fäl­li­gen Lebens.

Im Kit­ab ahkam al-nisa fin­den sich alle zu sei­ner Ent­ste­hungs­zeit zen­tra­len reli­giö­sen und recht­li­chen Rege­lun­gen für die Frau­en. Die Vor­schrif­ten und Bestim­mun­gen wer­den vor allem anhand von Zita­ten aus dem Koran und durch Aus­sprü­che Muham­mads, die Hadi­the, begrün­det. Die­se Ver­bin­dung mit der Tra­di­ti­on ver­leiht dem Kit­ab ahkam al-nisa bis in die Gegen­wart Gül­tig­keit.

Ibn al-Djau­zi, des­sen Biblio­gra­fie weit über 200 Wer­ke umfasst, ist einer der meist­ge­le­se­nen isla­mi­schen Auto­ren. Sei­ne Popu­la­ri­tät und Bedeu­tung zeigt sich dar­in, dass sei­ne Schrif­ten bis heu­te immer wie­der neu auf­ge­legt wer­den, dar­un­ter auch das Kit­ab ahkam al-nisa. Es wird der­zeit sowohl unter Mus­li­men als auch von Wis­sen­schaft­lern und Wis­sen­schaft­le­rin­nen der Islam­wis­sen­schaft und der Gen­der­stu­dies leb­haft dis­ku­tiert.

Das Buch Kit­ab ahkam al-nisa kos­tet 26,00 EUR und hat unter der Ver­wen­dung der ISBN in fast jeden Buch­la­den ver­stellt wer­den. Gebrauch­te Exem­pla­re fin­det man bis­her (und wie bekannt) nur auf Ama­zon; dort ist das Buch für knapp unter 20 EUR und auf­wärts erkäuf­lich.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.