IB-Verlag: "Die Geschichte der Propheten" in 2. Auflage

Eine klei­ne Infos wäh­rend der Win­ter­pau­se: Der IB-Ver­lag bringt das Buch "Die Geschich­te der Pro­phe­ten" in 2. Auf­la­ge nun her­aus.

Wäh­rend Zeit des Win­ters scheint es wie­der mehr oder weni­ger ruhig gewor­den zu sein und man ist mit ande­ren Din­gen beschäf­tigt. So ist es aber auch momen­tan bei mir. Ich hat­te wie­der die let­zen 2–3 Wochen weni­ger Zeit gehabt, ein paar Bei­trä­ge zu schrei­ben. Auch habe ich da Gefühl, dass es ande­ren Leu­te so ergeht. Z. B. auch die aktu­el­le Ver­lo­sung vom Islam Books­to­re ins Sto­cken gera­ten.

Ein klei­nen Grund zur Freu­de gibt es aber: Der IB-Ver­lag ver­kün­de­te ges­tern, dass das Buch "Die Geschich­te der Pro­phe­ten" nun in 2. Auf­la­ge erschei­nen wird. Im Jahr 2011 erschien die ers­te Auf­la­ge und nun nach drei Jah­ren erfolgt die zwei­te Auf­la­ge.

Ich besit­ze das Buch selbst und fin­de es, dass es in vie­len Din­gen eines der bes­ten isla­mi­schen Bücher in deut­scher Spra­che ist. Sowohl in den Gesichts­punk­ten, aber auch in Gram­ma­tik und Recht­schrei­bung legt die­ses Buch gute Leis­tun­gen dar. Das ist auch ein Grund, das ich das Buch zwei­mal kom­plett durch­ge­le­sen habe.

Eini­ge Din­ge gibt es aber den­noch zu bemän­geln:

  1. Das Buch führt kei­ne ara­bi­schen Ori­gi­nal­ver­se aus dem Quran zu den über­setz­ten Ver­sen an.
  2. Es gibt kei­ne Quel­len zu den Aha­dith, die der bekann­te Autor Ibn Kat­hir wie­der­gibt. Das wäre aber gut, um so zu wis­sen, ob ein Hadith mög­li­cher­wei­se eine schwa­che Über­lie­fe­rungs­ket­te hat.
  3. Es ist nicht genau ersicht­lich, ob alles vom ara­bi­schen Ori­gi­nal "qisas al-anbiya" (قصص الأنبياء) über­setzt wur­de. So fin­det man in tür­ki­schen Über­set­zun­gen, dass das Kapi­tel um Luq­man vor­kam, wäh­rend es in der deut­schen Über­set­zung ver­währt blieb. Aber auch ande­re, klei­ne­re Geschich­ten, die den The­men anhän­gen, fin­det man in der deut­schen Über­set­zung nicht, wohl aber im Buch "Geschich­ten aus Quran & Sun­nah" von Salah-Aldin Sie­do. Ande­rer­seits muss man aber auch sagen, dass "qisas al-anbiya" kein fes­tes Werk ist, son­dern mehr eine lose Kom­pi­la­ti­on von Pro­phe­ten­ge­schich­ten und ande­ren Geschich­ten aus dem Quran ohne fes­te Fol­ge.

Wie erwähnt wur­de das Buch vom bekann­ten Alt­ge­lehr­ten und Imam Ibn Kat­hir geschrie­ben. Es ist in Hard­co­ver Hard­co­ver im For­mat 17 x 24 cm mit 544 Sei­ten erschie­nen. Das Buch hat eine Faden­hef­tung, einen Umschlag mit Prä­gung und Spot­la­ckie­rung. Der Ver­kaufs­preis liegt bei glat­te 28 EUR. Die ISBN-13 lau­tet 978–3-941111–22-6. Dias Buch kann eigent­lich in jeden guten isla­mi­schen Online-Shop bestellt wer­den, so. z. B. bei Mus­lim-Buch.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.