Neues Design

Es ist mal Zeit für einen Tape­ten­wech­sel in mei­nem Blog. Das alte Design war lei­der nicht mehr zukunfts­si­cher, so dass ich auf ein neu­es Pferd umsat­tel­te und ein ande­res The­me für mei­nen Blog erwähl­te.

Bis­her hat­te ich das Wor­d­Press-The­me Ummah The­mes ver­wen­det, wel­ches ursprüng­lich von Spec­trum The­me und Igna­cio Ric­cie ent­wi­ckelt wor­den ist. Obwohl ist die­ses The­me sehr anspre­chend und far­ben­froh fin­de, muss ich den­noch nach vor­ne bli­cken. Das Ursa­che für den Umstieg war, dass das The­me lei­der ver­al­tet genug war, nicht mehr wei­ter­ent­wi­ckelt wur­de und somit aus pro­gram­mier­tech­ni­scher Sicht nicht zukunfts­wei­send. Daher fehl­ten auch eini­ge For­ma­tie­rungs­an­sät­ze von heu­ti­gen Blog-Fea­tures, die ich bis­her gern umge­setzt hät­te.

Aber wie erwähnt, habe ich ein neu­es Pferd bestie­gen und ein ande­re The­me für mein isla­mi­schen Bücher­blog aus­er­ko­ren: Tra­ve­li­fy; ent­wi­ckelt von Color­lib. Die­se The­me ist kos­ten­los, modern, zukunfts­si­cher und daher eini­ge Din­ge, die man heu­te gut gebrau­chen kann: Respon­si­ve Design, Reti­na ready, Sli­der und mul­ti­ples Lay­out.

Das neue Design läuft aktu­ell seit zwei Tagen. Eini­ge klei­ne­re Din­ge wer­de ich ggf. noch hin­zu­fü­gen. Wenn auch das neue Design gefällt (oder auch nicht), dann kom­men­tiert und gibt Eure per­sön­li­che Mei­nung ab.

Kommentar verfassen