Die neue Webseite des "Muslimischen Lesekreises"

Ich hat­te vor 3 Wochen oder so geschrie­ben, dass der "Mus­li­mi­sche Lese­kreis" sich eine neue Web­sei­te zusam­men­bas­telt. Dies ist auch gesche­hen und man hat ein neu­es Design die­ses Sei­te, die im Ter­mi­nus tech­ni­cus einen Blog dar­stellt.

Die Schwes­ter Deni­se "Arifa" Rich­ter, die den "Mus­li­mi­schen Lese­kreis" feder­füh­rend …ähm… führt, hat­te zwar ange­ge­ben, dass "Wenn die Arbeit geschafft ist, wer­de ich auch die Web­site ange­ben." Ich hat­te irgend­wie mit einer klei­nen Pre­mie­re oder einem "beson­de­ren" Bei­trag gerech­net. Dem war es lei­der nicht so. Also rei­te ich nun sinn­ge­mäß aus die­ser Mas­se und ver­kün­de mal die Sei­te, in der Hoff­nung auf eine gute Leser­schaft für ihren Blog. Das ist die Adres­se der neu­en Sei­te: http://muslimischer-lesekreis.com.

Tech­nisch gese­hen ist es ein Blog, der mit Wor­d­Press betrie­ben wird. Wahr­schein­lich wird er auf einem Wor­d­Press-Ser­ver gehos­tet, wobei die Adres­se http://muslimischerlesekreis.wordpress.com/ als Wei­ter­lei­tung zur Haupt­adres­se dient. Als The­me wird Deli­cacy ver­wen­det.

Noch gibt es auch den alten Blog­spot-Blog vom "Mus­li­mi­schen Lese­kreis", der aber aktiv nicht mehr geführt wird und wahr­schein­lich aus nost­al­gi­schen Grün­den im Inter­net steht. Ist mir auch rech­tens.

Kommentar verfassen