Das Buch "Muhammad" von Martin Lings in neuer Auflage

Der Spohr-Ver­lag hat einen alten Klas­si­ker wie­der auf­ge­legt: “Muham­mad – Sein Leben nach den frü­hes­ten Quel­len” von Mar­tin Lings. Im Grun­de emp­fehle ich kei­nes der Bücher aus dem Spohr-Ver­lag, aber in die­sem Fall gibt es eine Aus­nah­me.

Die­ses Buch steht bei mir zu Hau­se im Bücher­re­gal und ich habe in den frü­hen Tag mei­ner isla­mi­schen Zeit gele­sen. Ich muss ehr­lich sein, denn das Buch fand ich sehr span­nend geschrie­ben. Das Buch wirkt dabei wie ein dickes und unter­halt­sa­mes, aber auch ein sach­li­ches Geschichts­werk. Die­se Kom­bi­na­ti­on macht jeden­falls nach mei­ner per­sön­li­chen Ein­schät­zung lesens­wert.

Das Ori­gi­nal des Buch ent­stammt auch dem Eng­li­schen unter dem Titel "Muham­mad – His Life based on the ear­list sources" und und wur­de erst­mals im Jahr 1983 ver­öf­fent­licht. Die deut­sche Über­set­zung kam 2000 auf dem Markt und bis 2008 schaff­te man es zur 3. Auf­la­ge. Und nun hat der Spohr-Ver­lag eine Neu­auf­lage gestar­tet: 496 Sei­ten, Hard­co­ver, Faden­hef­tung, Lese­bänd­chen, ISBN 978‑9963–40–024–9. Es kos­tet aktu­ell 24,00 Euro beim Spohr-Ver­lag selbst oder bei Cor­do­ba-Buch. Alter­na­tiv gibt es auch ein E-Book als DRM-frei­es PDF für 12,50 EUR bei Spohr & Co.

Der Spohr-Ver­lag ist eigent­lich ein Sufi-Ver­lag, deren Bücher ist grund­le­gend nicht emp­fehle, da sie — ich sage es direkt — nach Sufis­mus rie­chen, was im Islam völ­lig fehl am Platz ist. Den­noch gibt es gewis­se Aus­nah­me­bü­cher, mit denen man doch etwas anfan­gen kann. Eines davon ist nun mal das Buch “Muham­mad – Sein Leben nach den frü­hes­ten Quel­len” von Mar­tin Lings.

Kommentar verfassen