Buch "Al-Fawaid – Eine Sammlung weiser Aussagen" erschienen

Eine Sen­sa­ti­ons­mel­dung wie­der ein­mal: Das von Ibn Qay­y­im stam­men­de Buch "Al-Fawaid – Eine Samm­lung wei­ser Aus­sa­gen" beim Gra­na­da-Ver­lag erschie­nen.

Vor ca. zwei Tagen wur­de das Buch zuerst in einem News­let­ter vom Bas­se­e­ra-Shop ange­kün­digt. Ich freu­te mich und habe es auch gleich sofort bestellt. Ver­legt wur­de das Buch vom Gra­na­da-Ver­lag und der­zeit ver­trie­ben bei Cor­do­ba-Buch und Bas­se­e­ra-Shop. Es kos­tet 24,90 EUR und hat stol­ze 512 Sei­ten. Ich habe es zwar noch nicht in mei­nen Hän­den, aber ich den­ke, das Buch wird im klas­si­schen Hard­co­ver erschei­nen, wie man es bei "Tal­bi­su Iblis" oder "Vor­keh­run­gen für das Jen­seits" kennt.

Die­ses segens­rei­che Buch ist nicht wie ande­re Bücher eine Anein­an­der­rei­hung von Kapi­teln, Abschnit­ten und The­men­be­rei­chen. Viel­mehr besteht es aus her­aus­ra­gen­den Gedan­ken, wel­che Allah (swt) den­je­ni­gen von Sei­nen Die­nern zuteil wer­den lässt, dem Er, Der Erha­be­ne, möch­te. So hat der Imam, immer wenn sich eine die­ser ver­streu­ten Per­len der Weis­heit vor ihm ent­hüll­te, die­se augen­blick­lich fest­ge­hal­ten.

Die­ses Buch beschäf­tigt sich nicht mit den Fra­gen und The­men der Recht­spre­chung, noch han­delt es von den Instru­men­ten der Wis­sen­schaft, wel­che jeder­mann ver­ste­hen und aus­wen­dig ler­nen kann. Eher befasst es sich mit den Grenz­stei­nen und Ori­en­tie­rungs­punk­ten der Recht­lei­tung, sowie den Her­den der Gott­wahr­sam­keit und Got­tes­furcht, über wel­che sich Ibn Qay­y­im Gedan­ken mach­te.

Ich ken­ne das Buch bereits als eng­li­sche Buch­ver­si­on und habe mich lan­ge gefragt, wann man es nun über­set­zen wird. Eigent­lich woll­te ich es für mei­ne Pri­vat­bi­blio­thek schon längst besor­gen, nun aber gibt es das Buch auch in deut­scher Spra­che. Alham­du­lil­lah.

Kommentar verfassen