Neue Infos zum Buch "Unsere schönen islamischen Feiertage"

Vor gut einer Woche (oder etwas mehr) habe ich über das Buch "Unse­re schö­nen isla­mi­schen Fei­er­ta­ge" vom Atfalu­na-Ver­lag berich­tet. Nun hat neue und kon­kre­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem Buch ver­öf­fent­licht; das Buch selbst ist sogar bestell­be­reit.

Was war­schein­lich zuerst in das Auge sticht, ist ver­mut­lich das neu kolo­rier­te Buch­co­ver. Das alte Buch­co­ver hat­te noch einen bläu­li­chen Hin­ter­grund (sie­he hier), das neue Buch­co­ver hin­ge­gen bekam nun einen hell­bräun­li­chen bzw. beige-far­bi­gen Farb­ton. Inview­eit das bes­ser wirkt, sei mal rei­ne Geschmacks­sa­che.

Das Buch kann auch beim Atfalu­na-Ver­lag schon vor­be­stellt wer­den. Der Preis die­ses Buchs beträgt 12 EUR For­mat und es umfasst 100 Sei­ten im For­mat DIN A4. Das Buch erscheint als Hard­co­ver in far­big illus­trier­te und auf 170 g/cm^3 glän­zen­den Papier. Für das Lay­out und der gra­fi­schen Gestal­tung war Katha­ri­na Sme­tek – die Inha­be­rin der Atfalu­na-Ver­lags – selbst zustän­dig. Bei der Her­stel­lung des Buchs wirk­ten M. Goe­res, N. Kara­dag M. Grun­wald und C. Stein­hau­er mit.

Und nun zum Abschluß noch der "berühm­te" Klap­pen­text:

Jedes Kind spürt die beson­de­re Atmo­sphä­re kurz vor Rama­dan oder vor den isla­mi­schen Fei­er­ta­gen. Die Mut­ter malt und bas­telt mit ihren Kin­dern und der Duft der frisch geba­cke­nen Plätz­chen durch­zieht die Woh­nung. Sol­che beson­de­ren Tage im Jahr wer­den von den Kin­dern mit Span­nung und Vor­freu­de erwar­tet und sie blei­ben ein Leben lang in guter Erin­ne­rung.
Gera­de für die Mus­li­me, die in nich­t­is­la­mi­schen Län­dern leben, ist es oft schwer, eine fest­li­che Stim­mung auf­kom­men zu las­sen. Die­ses Buch soll mit ein­fühl­sam erzähl­ten Geschich­ten, Gedich­ten, lie­be­voll gezeich­ne­ten Illus­tra­tio­nen und Bas­tel­ide­en zur Krea­ti­vi­tät anre­gen und dazu bei­tra­gen, die schöns­ten Tage im isla­mi­schen Kalen­der abwechs­lungs­reich, lehr­reich und bunt zu gestal­ten.
Außer­dem gibt es ein­fa­che, aber ori­gi­nel­le Back­ide­en, selbst gemach­te Îd – Geschen­ke, lus­ti­ge Îd – Spie­le und aller­lei Wis­sens­wer­tes rund um das Fas­ten, sowie Tipps und klei­ne Duas zum Aus­wen­dig­ler­nen. All das macht die­ses Buch zu einem unver­zicht­ba­ren Beglei­ter für mus­li­mi­sche Kin­der ver­schie­de­ner Alters­stu­fen.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.