Neue Covers der LIES-Korane

Seit gut 2 Wochen haben die Koran-Bücher mit ihrer unge­fäh­ren, deut­sche, Über­set­zung aus der LIES-Kam­pa­gne eine neue Cover­ge­stal­tung.

Im Jahr 2005 wur­de die LIES-Kam­pa­gne gegrün­det & gestar­tet und seit eini­ger Zeit ist die freie Ver­tei­lung der Koran-Über­set­zun­gen sogar bei Mus­li­men in ande­ren EU-Staa­ten beliebt. Nach gut 8–9 Jah­ren ist schließ­lich auch ein Cover­wech­sel auf dem Buch ange­sagt. Mar­kan­ter Unter­schied des neue Covers ist, dass nun ein total wei­ßer Hin­ter­grund ver­wen­det wird. Vor­her hat­te man noch einen schwar­zen Hin­ter­grund, der je nach Auf­la­ge und Nut­zung einen blau­en oder einen roten Farb­ver­lauf hat­te. Ansons­ten sind die isla­mi­schen Orna­men­te auf Cover ähn­lich ange­ord­net wie in der alten, bis­her bekann­ten Cover-Ver­si­on.

Und was denkt ihr: Sieht das wei­ße Cover bes­se­re und ein­la­den­der aus oder mögt ihr noch das alte, dunk­le­re Cover?

Kommentar verfassen