"Islamische Schriften Verlag" kündigt neues Buch an

Der "Isla­mi­sche Schrif­ten Ver­lag" hat heu­te ein neu­es Buch ange­kün­digt, wel­che inschāʾ Allāh bald im eige­nen Ver­lag erschei­nen wird: "Die recht­schaf­fe­ne Ehe­frau"

Das Buch wur­de von ´Abdurraz­zāq bin ´Abdulm­uh­sin al-Badr geschrie­ben, von Eyad Had­rous aus dem Ara­bi­schen ins Deut­sche über­tra­gen und von Dipl. Ing. Den­ny Kunz anschlie­ßend kor­rek­tur­ge­le­sen. Preis, Buch­for­mat und Sei­ten­an­zahl sind zwar noch nicht öffent­lich bekannt gege­ben, jedoch ver­mu­te ich, dass sich das Buch vom Preis & For­mat her in einem Rah­men ver­hält, wie man es vom Buch "Unse­re Pflicht gegen­über den edlen Saha­bah" her kennt. Zumin­dest eine ISBN gibt es schon: 978–3-942682–13-8

Dem Ken­ner wird natür­lich auf­ge­fal­len sein, dass das Buch schon seit län­ge­rer Zeit ange­kün­digt wur­de und ich es ein­mal erwähnt habe. Ich per­sön­lich muss sagen, dass es für die­se Ver­öf­fent­li­chung lang­sam "höchs­te Eisen­bahn" wird, denn all­mäh­lich schnap­pen die ande­ren Ver­la­ge das The­ma mit gleich­wer­ti­gen Buch­ti­teln weg.

Ich selbst bin seit mehr als einem Jahr ver­hei­ra­tet nun und mir könn­te das Buch nur noch in Tei­len nütz­lich sein. Nicht­des­to­trotz hof­fe ich, dass das Buch sei­nen Nut­zen gerecht wird. Jedoch war­te ich lie­ber auf das Buch "Regen­schau­er vol­ler guter Wor­te"

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.