Buch "Adab – Regeln des Benehmens" in 2. Auflage erschienen

Der Ilm-Ver­lag hat ein klei­nes und bekann­tes Buch in neu­er Auf­la­ge her­aus­ge­bracht: "Adab – Regeln des Beneh­mens" in 2. Auf­la­ge.

Ges­tern abend wur­de ich per News­let­ter infor­miert, dass die bei­den Ver­lags­bü­cher “Die Jugend und die isla­mi­sche Ver­än­de­rung" (mehr) und “Wie lädt man ein zum Islam?” (auch mehr) nun zum Bestel­len ver­füg­bar sind und dass das Buch "Adab – Regeln des Beneh­mens" in 2. Auf­la­ge erschie­nen ist.

Naja, es ist eher mehr ein klei­nes Büch­lein im Paper­pack-Stil und hat 96 Sei­ten. Geschrie­ben wur­de es von A. ibn Abdul­lah. Das Buch hat das For­mat 21 x 13 cm und die ISBN 978–3-9813455–7-5. Aktu­ell ist das Buch bei Basa­ri für 6,90 zu haben, bei dem Part­ner-Shop Dar­u­li­lm gibt's das Buch zum glei­chen Preis in ers­ter Auf­la­ge noch.

Zu guter Letzt noch der Klap­pen­text des Buchs:

Gutes Beneh­men und Anstand, im Ara­bi­schen Adab genannt, sind, zusam­men mit dem guten Cha­rak­ter, Haupt­be­stand­teil der isla­mi­schen Ethik und schöp­fen aus dem Qur’an und der Sun­nah des Pro­phe­ten- Allah seg­ne ihn und schen­ke ihm Heil. Der Pro­phet Muham­med (sas) selbst ist das bes­te Bei­spiel was die­se Ethik angeht. Sie umfasst das Beneh­men des Gläu­bi­gen, ange­fan­gen in der Fami­lie, dem kleins­ten Bau­stein der isla­mi­schen Ummah, bis zu den zwi­schen­mensch­li­chen Bezie­hun­gen jeder Art, Benimm­re­geln in allen Situa­tio­nen, Regeln der Sau­ber­keit, der Beklei­dung, Regeln beim Essen und Trin­ken und Regeln der gan­zen Iba­dat. Der wah­re Gläu­bi­ge ver­hält sich gemäß die­ses isla­mi­schen Adabs und ver­kör­pert des­sen hohe Prin­zi­pi­en.

Wah­rer Glau­be und Fröm­mig­keit und Adab bil­den eine unzer­trenn­li­che Ein­heit und eine ein­zig­ar­ti­ge Har­mo­nie. Die­ses Buch wen­det sich an alle Mus­li­me und bie­tet ihnen theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Nut­zen für jede Lebens­si­tua­ti­on. Möge es den Gläu­bi­gen ein wert­vol­ler Rat­ge­ber im mus­li­mi­schen All­tag sein.

Kommentar verfassen