Buch "Regenschauer voller guter Worte" wechselt erneut

Ges­tern wur­de mir bekannt, dass Buch "Regen­schau­er vol­ler guter Wor­te" erneut sei­nen Ver­lag ver­wech­selt und nun offen­bar an "Al Madi­na Buch" über­geht.

Der Geschäfts­in­ha­ber von "Isla­mi­sche Schrif­ten Ver­lag" Eyad Had­rous teil­te mir ges­tern mit, dass das Buch "Regen­schau­er vol­ler guter Wor­te" nun erneut sei­nen Weg zu einem neu­en Ver­lag fin­den wird: "Al Madi­na Buch". Es han­delt sich dabei um einen Online-Shop und Ver­triebs­part­ner, der rela­tiv im Hin­ter­grund arbei­tet und weni­ger bekannt ist als die gän­gi­gen Online-Shops.

Das Buch "Regen­schau­er vol­ler guter Wor­te" von Ibn Qay­y­im al-Jau­ziya wur­de ursprüng­lich vom "Isla­mi­sche Schrif­ten Ver­lag" ins Leben geru­fen. Vor ca. 2 Wochen wur­de bekannt, dass man die Ver­öf­fent­li­chung des Buchs an den Moschee-Ver­lag abge­tre­ten hat. Und ges­tern erfuhr ich schließ­lich, dass das Buch­pro­jekt nun in die Ver­ant­wor­tung von "Al Madi­na Buch" über­geht.

Das Gan­ze ist zwar von den Machern noch nicht öffent­lich gemacht wor­den, jedoch hat der Moschee-Ver­lag sei­ne eins­ti­ge Mel­dung über die Buch­über­nah­me zurück­ge­zo­gen, was ein Indiz hier­für sein kann.

Zudem wer­den wahr­schein­lich kei­ne Ände­run­gen am jet­zi­gen Cover-Ent­wurf vom Moschee-Ver­lag nicht mehr gemacht. Man mun­kelt, dass ledig­lich der Auto­ren­na­me "Ibn Qay­y­im al-Jau­ziya" in "ibnul Qaiy­im" geän­dert wer­den soll.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.