Ein versteckter Mindermengenzuschlag bei Darulilm

Ich habe mal eben bei Dar­u­li­lm eine simul­ta­ne Bestel­lung zum Buch "Das Istik­ha­ra Gebet – Sei­ne Vor­zü­ge und Regeln der Aus­füh­rung" getä­tigt, wel­ches der­zeit zu einem klei­nen Preis von 2,90 EUR ange­bo­ten wird. Jedoch muss­te ist fest­stel­len, dass dort ein Min­der­men­gen­zu­schlag von 5 EUR drauf­ge­schla­gen wird, ohne den Kun­den zu infor­mie­ren.

Vor eini­ger Zeit hat­te ich euch hin­ge­wie­sen, dass das Buch "Das Istik­ha­ra Gebet – Sei­ne Vor­zü­ge und Regeln der Aus­füh­rung" zu einem redu­zier­ten Preis von 2,90 EUR bei Dar­u­li­lm zu haben ist. Das klingt alles ganz gut, – so dach­te ich auch – wäre da nicht ein Min­der­men­gen­zu­schlag von 5 EUR, der unter Umstän­den drauf­ge­schla­gen wer­den kann, wobei der Kun­de nicht dar­über infor­miert wird.

Was ist ein Min­der­men­gen­zu­schlag über­haupt? Eine der Vor­aus­set­zun­gen für das Zustan­de­kom­men eines Kaufs bzw. einer Bestel­lung kann ein Min­dest­be­stell­wert sein. Es wird ein Wert vor­ge­ge­ben, der bei einer Bestel­lung min­des­tens erreicht wer­den muss. Ist dies nicht der Fall wird die Bestel­lung nicht aus­ge­führt oder aber es wird ein Auf­schlag berech­net. Je nach Vor­ga­be des Ver­käu­fers spricht man auch von einem Min­der­men­gen­zu­schlag. Oft ist es so, dass mit der Vor­ga­be eines Min­dest­be­stell­werts Kos­ten gedeckt wer­den sol­len. Ein Min­der­men­gen­zu­schlag muss expli­zit ange­ge­ben wer­den und der Kun­de dar­über infor­miert sein.

Ich hat­te nun auf lau­ter Neu­gier eine simul­ta­ne Bestel­lung beim "Das Istik­ha­ra Gebet – Sei­ne Vor­zü­ge und Regeln der Aus­füh­rung" gemacht, d. h. so getan, als wür­de ich bestel­len. Dadurch wur­de ich erst auf den unter­drück­ten Min­der­men­gen­zu­schlag auf­merk­sam.

Im Fal­le von Dar­u­li­lm ist es so, dass kein Hin­weis auf einen Min­der­men­gen­zu­schlag zu fin­den ist – weder in den AGBs, noch auf der Pro­dukt­sei­te selbst. Das heißt, es wer­den Kos­ten zu Las­ten des Nut­zers ver­heim­licht, was nicht gut ist. Nun sind zwar 5 EUR ein gro­ßer schmerz­li­cher Betrag, wobei es hier mehr um das Prin­zip geht. Ersicht­lich ist auch bei Dar­u­li­lm nicht, bis zu wel­chem Bestell­wert der Min­der­men­gen­zu­schlag gilt.

Im Übri­gens ist bei Basa­ri das glei­che Preis­an­ge­bot zum Buch "Das Istik­ha­ra Gebet – Sei­ne Vor­zü­ge und Regeln der Aus­füh­rung" vor­zu­fin­den. Dort jedoch wird kein Min­der­men­gen­zu­schlag berech­net. Unterm Strich ist es auch sogar preis­güns­ti­ger, wenn man bei Basa­ri, um ein paar Euros zu spa­ren. Ange­merkt sei, dass Dar­u­li­lm und Basa­ri aber zum glei­chen Geschäfts­füh­rer geführt.

Kommentar verfassen