Buch "Kennst du den Tag?" (Vorderansicht)

Buch "Kennst du den Tag?" steht zum Verkauf

Letz­ten Jah­res hat der Moschee-Ver­lag das Buch "Kennst du den Tag? – Die Namen und Ereig­nisse des Jüngs­ten Tages im Koran" ange­kün­digt. Und nun ist das Buch seit eini­gen Tagen zum Kauf drau­ßen.

Das Buch "Kennst du den Tag? – Die Namen und Ereig­nisse des Jüngs­ten Tages im Koran" wur­de von Abū Islām Aḥmad bin ʿAlī geschrie­ben und ist für 4,99 EUR im Mosche-Ver­lag zu kau­fen. Das Buch hat die ISBN 978–3-941878–38-9. Zwar wird auf der Ver­lags­web­sei­te nichts über den Umfang des Buchs gesagt (also Sei­ten­an­zahl, For­mat und Cover), ange­sichts des nied­ri­gen Prei­ses von 4,99 EUR hat man davon aus­ge­hen, dass das Buch eine Sei­ten­an­zahl von unter 100 Sei­ten hat und dass das Buch als Soft­co­ver gehal­ten wird. Als Ver­gleichs­ob­jekt dien­te das Buch "Ahl as-Sun­nah wa al-Gama'ah – Die Erläu­te­rung der Glau­bens­leh­re und die Pflicht, ihr zu fol­gen" im gleich­na­mi­gen Ver­lag für 6,99 EUR mit einer Sei­ten­zahl von 95 Sei­ten im Soft­co­ver.

Der (Unter-)Titel des Buchs sagt schon eigent­lich den Inhalt des Buchs aus; es geht um die Namen und Eigen­schaf­ten des Jüngs­ten Tags, wel­che in die­sem klei­nem Buch auf­ge­lis­tet und erklärt wer­den. Ich habe das Buch mir zwar nicht bestellt, jedoch in der Erstein­druck von mir ein posi­ti­ver Ein­druck, wel­ches für das Buch gewor­ben wird.

Die Infor­ma­tio­nen um das Buch her­um sind nach mei­nes Erach­tens jedoch spär­lich und mager. Man bekommt zwar einen lan­gen Klap­pen­text vor­ser­viert, jedoch fin­det man kei­ne Genug­tu­ung, wenn man z. B. die Anzahl der Sei­ten oder zum For­mat des Buchs sich aus­schweigt. Auch fin­det sich kein Inhalts­ver­zeich­nis wie­der, damit der mög­li­che zukünf­ti­ge Leser sich über den Inhalts des Buchs vor­ab in gro­ben Zügen infor­mie­ren kann.

Den­noch den­ke ich, dass das Buch sei­nen Nut­zen gerecht wird. Es ist zwar ein klei­nes, aber ein prä­gnant infor­ma­ti­ves Buch. Was ich per­sön­lich auch hof­fe, ist mög­li­che Tat­sa­che, dass das Buch sei­nen Schwer­punkt nicht auf die Ereig­nis­se des Jüngs­ten Tags kon­zen­triert. Die­ses The­ma wur­de in der Ver­gan­gen­heit durch ande­re isla­mi­sche Bücher abhan­delt und man fin­det durch aus­führ­li­che­re Infor­ma­tio­nen, Regeln und Weis­hei­ten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.