Buch "Das Leben des Propheten Muhammad" in neuer Auflage

Vor eini­gen Tagen ist mir eine Gra­fik zuge­spielt wor­den, die zeigt, dass das Buch "Das Leben des Pro­phe­ten Muham­mad" dem­nächst in einer Neu­auf­la­ge gedruckt wer­den soll.

18581_565246596950418_4392655689646038605_n

Geschrie­ben wur­de das Buch "Das Leben des Pro­phe­ten Muham­mad – Sein Leben in allen Details" von vom Auto­ren Salih Suruç. Das Buch umfasst ca. 1057 Sei­ten und es wur­de vom Astec-Ver­lag her­aus­ge­ge­ben. Im Online-Shop vom Astec-Ver­lag kos­tet das Buch 19,50 EUR. Aber man kann den Ein­kaufs­preis um weni­ge Euros noch her­un­ter­drü­cken. Cor­do­ba-Buch bie­tet die­ses Buch für glat­te 18 EUR an. Und Basa­ri kann es sogar für 17 EUR anbie­ten (eben­so Dar­u­li­lm). Preis­wer­ter ist aber der­zeit nicht; selbst nicht bei Ama­zon oder eBay.

Über­ar­bei­tet ist die­se Auf­la­ge des Buch nach mei­nen bis­he­ri­gen Wis­sens­stand nicht. Der Inhalt ist genau der glei­che wie in der ers­ten oder in der zwei­ten Auf­la­ge. Ledig­lich die­se Neu­auf­la­ge nun soll um 10 Sei­ten grö­ßer. Ver­mut­lich ist dies aber auf eine neue Typo­gra­fie im Buch zurück­zu­ru­fen, z. B. ande­re Schrift­art oder Neu­set­zung der Sei­ten­rän­der.

Ob das Buch nun ein Lese­kra­cher ist, ver­mag ich nicht sagen zu kön­nen. Ich besit­ze das Buch nicht und habe es auch noch nicht gele­sen. Aller­dings steckt bei über 1000 Sei­ten doch schon eine lan­ge Schreib- und Fleiß­ar­beit drin. Soll­tet ihr das Buch besit­zen und sogar schon gele­sen haben, dann hin­ter­lasst doch kurz ein Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag. Schreibt, wie ihr die­ses Buch fan­det und war­um es nach eurer Ein­schät­zung gut/schlecht war.

3 Gedanken zu „Buch "Das Leben des Propheten Muhammad" in neuer Auflage


  • selam ale­jkum

    das ist buch ist inhalt­lich aus­führ­li­cher als die ande­ren siras die ich bis jetzt gele­sen habe.

    in dem buch kom­men aber eini­ge druck­feh­ler zum vor­schein. sät­ze wur­den nicht ganz aus­ge­schrie­ben und recht­schreib­feh­ler!

    aber ansons­ten ist das buch zu emp­feh­len!

    Antwort

    • Assa­la­mu 'alai­kum,

      viel­leicht kann man die­se Sira als einen epi­schen Roman bezeich­nen, der in einer erzäh­len­den Form ver­fasst wur­de, um Men­schen an die Sira her­an­zu­füh­ren. Es ist eine moder­ne Sira-Fas­sung und nicht mit den tra­di­tio­nel­len Sira-Gat­tun­gen, wie z.B. von at-Tir­miḏī zu ver­glei­chen.

      Antwort

  • Gibt es nur sahih Über­lie­fe­run­gen in dem Buch ? Ich habe das Buch von ibn ishaq, wel­ches eini­ge daif Über­lie­fe­run­gen beinhal­tet.

    Antwort

Kommentar verfassen