Das Buch "Die Reise zu Allah" ist nun erhältlich

Vor eini­gen Tagen schrieb ich, dass ich das Buch "Die Rei­se zu Allah" vor­ab des Ver­öf­fent­li­chungs­ter­mins erhal­ten habe. Und kön­nen sich auch alle ande­re Leser freu­en, denn das Buch ist seit weni­gen Tagen erhält­lich.

die-reise-zu-allah

Das Buch, geschrie­ben von Ibn Rajab al-Han­ba­li, kos­tet 8,50 EUR. Es hat 116 Sei­ten und die ISBN lau­tet 978–3-944062–18-1. Das Buch vom Gra­na­da-Ver­lag gedruckt und wird bei Cor­do­ba-Buch zum Ver­kauf ange­bo­ten.

Anbei hier noch der Klap­pen­text, um das Buch euch schmack­haft zu machen:

In die­ser kur­zen Abhand­lung geht es um den Pro­vi­ant den man benö­tigt, um sich auf die Rei­se zu Allah bege­ben zu kön­nen.

Buk­ha­ri über­lie­fert unter Beru­fung auf Abu Huray­rah, dass der Gesand­te Allahs saws sag­te: » "Nie­man­dem genü­gen sei­ne Taten zur Erret­tung aus. Sie frag­ten: Oh Gesand­ter Allahs, nicht ein­mal dir? Er saws erwi­der­te: Nicht ein­mal mir, es sein denn, Allah umschließt mich mit Sei­ner Barm­her­zig­keit. (So) seid gefes­tigt, stand­haft und maß­voll; und begebt euch zum Beginn des Tages und in einem Abschnitt im letz­ten Teil der Nacht zu Allah hin. Maß­voll! Maß­voll! Hier­durch erlangt ihr euer Ziel."

Abu Nu'aym über­lie­fert unter Beru­fung auf Ali, dass der Gesand­te Allahs saws gesagt hat: "Allah offen­bar­te einem Pro­phe­ten der Pro­phe­ten der Kin­der Isra­els: Sprich zu jenen unter dei­nem Volk, die Mir gehor­chen, dass sie sich nicht zu sehr auf ihre Taten ver­las­sen sol­len, denn am Tage des Gerichts wer­de ich den Bericht eines Men­schen nicht eher beglei­chen, die ich zu bestra­fen wün­sche, ehe Ich sie bestra­fe. Sprich zu jenen unter dei­nem Volk, die Mir gegen­über unge­hor­sam sind, dass sie nicht ver­zwei­feln sol­len, denn Ich bin für­wahr bereit selbst die gro­ßen Sün­den zu ver­ge­ben."

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.