Buch "Der gütige Umgang mit den Eltern" veröffentlicht

Der Gra­na­da-Buch bringt wie am Fließ­band fast jede Woche ein neu­es Buch auf den Markt. Aktu­ell ver­öf­fent­licht wur­de nun das Buch "Der güti­ge Umgang mit den Eltern" (Birr ul Wali­dayn).

Der-guetige-Umgang-mit-den-Eltern-Birr-ul-Walidayn

Geschrie­ben wur­de das Buch "Der güti­ge Umgang mit den Eltern" von Abdul-Malik Al-Qasim und es geht, wie es der Buch­ti­tel sagt, um den Umgang mit den Eltern aus isla­mi­scher Sicht. Das Buch hat 112 Sei­ten
und liegt im For­mat 14,5 x 21 cm als Soft­co­ver vor. Die ISBN lau­tet 978–3-944062–32-7. Das Buch gibt es für 8,50 EUR bei Cor­do­ba-Buch zu haben.

Anbei hier noch der Klap­pen­text:

"Der güti­ge Umgang mit den Eltern" ist der Titel eines sehr auf­schluss­rei­chen Büch­leins des Autors Abdul-Malik Al-Qasim, einem bekann­ten Gelehr­ten der Reli­gi­on und einen aus­ge­wie­se­nen Exper­ten der ara­bi­schen Spra­che. Dem güti­gen Umgang mit den Eltern und der Ver­wandt­schaft wir im Islam sehr gro­ße Beach­tung geschenkt. Der Islam ist der größ­te Vor­zug den Allah dem Men­schen zuteil kom­men ließ. Allah hat die Men­schen durch den Islam mit einem Regel­werk aus­ge­stat­tet, wel­ches jedem Mit­glied der Gemein­schaft (der Mensch­heit) sein ihm zuste­hen­des Recht gewährt – und dies in ganz beson­de­rem Maße, den Eltern und den Ver­wand­ten. In zahl­rei­chen Ver­sen des Quran und in eben­so vie­len Aha­dith, sowie wei­sen Aus­sa­gen der Salaf, wird der Mus­lim dazu ange­hal­ten seine/ihre Eltern wert­zu­schät­zen und dazu auf­ge­for­dert sie zu respek­tie­ren.

Kommentar verfassen