Fiqh Band 1 – Reinigung

Titel:Fiqh Band 1 – Rei­ni­gung
Aut­hor:Muham­med Al-Muchtar Al-Schin­qi­ti
Ver­lag:Dar­ul­kit­ab Ver­lags­haus
Auf­la­ge:1. Auf­la­ge
Erschei­nungs­da­tum:August 2011
ISBN-10(13):978–3-9811068–4-8
Preis:18,50 EUR
Sei­ten­an­zahl:336
Buch­ge­wicht:491 g
Cover­ge­stal­tung:Hard­co­ver matt; 13,8 x 22 x 3 cm
Verlagsbild(er):
Benutzerbild(er):kei­ne
Sons­ti­ge Buch­da­ten:Titel: Fiqh
Unter­ti­tel: Band 1 – Rei­ni­gung
Autor: Neil ibn Rad­han
Isla­mi­sches Lek­to­rat: Scheich Ebu Enes
Umschlags­ge­stal­tung: stilus-design.de
Gesamt­her­stel­lung: CPI- Clau­sen & Bos­se, Leck
Klap­pen­text:Die­ses Buch lehrt den isla­mi­schen Fiqh gemäß der Metho­dik der uns vor­aus­ge­gan­ge­nen, recht­schaf­fe­nen Men­schen. Maß­geb­lich war für sie immer der Beweis aus dem Quran und der authen­ti­schen Sun­nah. Die Aus­sa­ge kei­nes Men­schen ist über die­se Quel­len erha­ben. Viel­mehr sind die Aus­sa­gen eines Gelehr­ten gül­tig, solan­ge auch der Beweis, auf den er sich stützt, Gül­tig­keit besitzt. Wer den Fiqh auf die­se Wei­se lernt, wird nicht zu einem Extre­mis­ten. Viel­mehr wird er ver­su­chen in allen Ange­le­gen­hei­ten immer der­je­ni­gen Ansicht zu fol­gen, die den Bewei­sen am nächs­ten steht. Dabei ist gar nicht so rele­vant, wel­cher Ansicht er kon­kret folgt, son­dern viel­mehr wie er zu die­sem Ent­schluss gelangt ist. Ein nicht zu unter­schät­zen­der Nut­zen die­ser Metho­dik ist, dass man auch die Begrün­dung ande­rer Ansich­ten ken­nen­ge­lernt, was zu gegen­sei­ti­gem Respekt führt. Möge Allah Sich den Gelehr­ten erbar­men, die uns die­ses Wis­sen mit Allahs Erlaub­nis gelehrt haben.

Kommentar verfassen