Wis­sen­schaft des Tadschwid

Titel:Wis­sen­schaft des Tadsch­wid
Aut­hor:Neil ibn Rad­han
Ver­lag:Dar­ul­kit­ab Ver­lags­haus (3. Auf­la­ge); Didi e. V. (2. Auf­la­ge)
Auf­la­ge:2. Auf­la­ge
Erschei­nungs­da­tum:2010 (2. Auf­la­ge)
ISBN-10(13):978–3-9810908–7-1 (2. Auf­la­ge)
Preis:10 EUR (2. Auf­la­ge)
Sei­ten­an­zahl:114
Buch­ge­wicht:k. A.
Cover­ge­stal­tung:k. A.
Verlagsbild(er):
Benutzerbild(er):kei­ne
Sons­ti­ge Buch­da­ten:
Klap­pen­text:Der Quran ist das zu uns voll­stän­dig über­lie­fer­te Wort Allahs. Nicht nur sind die Wor­te des Quran feh­ler­frei zu uns gelangt, nein, selbst die Aus­spra­che jeden Wor­tes und jeden Buch­sta­bens ist uns erhal­ten geblie­ben. Der Herr der Wel­ten ehrt in jeder Gene­ra­ti­on Men­schen, die den Quran an die nächs­te Gene­ra­ti­on wei­ter­ge­ben. Ich sah es als mei­ne Pflicht an, dass die­ses Wis­sen auch deutsch­spra­chi­gen Mus­li­men nicht ver­bor­gen bleibt. Selbst­ver­ständ­lich kann man den Quran nur rich­tig lesen ler­nen, wenn man dies direkt von einem aus­ge­zeich­ne­ten Qur­an­leh­rer lernt. Doch da dies nicht jedem mög­lich ist und der theo­re­ti­sche Teil nicht von jedem gelehrt wer­den kann, war es nötig einen Bei­trag auf dem Gebiet der Quran­wis­sen­schaf­ten zu leis­ten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.